Zum Inhalt

Zur Navigation

Das sind wir

Der Betrieb wurde im Jahr 1970 durch Kommerzialrat Kurt Rockenbauer gegründet.

Von Anfang an war unserem Firmengründer die Erhaltung der Grazer Dachlandschaft ein großes Anliegen. Mittlerweile zeigen auch die meisten Gebäude der Grazer Dachlandschaft unsere Handschrift in Form von qualitativ und sensibel sanierten Dächern. Auch unser Planarchiv mit den Daten über 7000 Grazer Dächer sucht seinesgleichen. Für diese Verdienste um die Grazer Altstadt wurde unserer Firma im Jahr 1991 die Auszeichnung verliehen, das Landeswappen führen zu dürfen. Unser Seniorchef erhielt für seine besonderen Verdienste das große Ehrenzeichen des Landes Steiermark. Die zweite Generation in Person von Dipl.-Ing. Dr. Kurt Rockenbauer erforschte in dieser Tradition ausführlich die Geschichte der Grazer Altstadtdächer und verfasste über dieses Thema eine Dissertation und mehrere Facharbeiten. In guter Qualitätsarbeit ist es uns ein Anliegen auch in Zukunft die Grazer Dächer und ihre bis zu 600 Jahre alten Ziegel zu wahren.

Der schonende Umgang mit dem Kulturgut Dachziegel muss daher selbstverständlich sein. Die Erhaltung der alten Dächer kann sogar wirtschaftlich vernünftig sein: Warum sollten diese Ziegel nicht noch einmal Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte funktionieren? Natürlich bringen wir unser Know-how auch im Bereich von Neubauten und Flachdachbauten- und sanierung ein – mit einer mehreren Meistern im Betrieb können wir eine hohe Qualität und eine große Bandbreite anbieten.


Dipl.-Ing. Dr. techn. Kurt Rockenbauer

Jahrgang 1959, Geschäftsführer.
Seit 1989 als Geschäftsführer im Unternehmen. Zuvor Tätigkeiten bei den Eternitwerken Ludwig Hatschek und an der TU Graz. Doktoratsstudium in Bauingenieurwesen an der TU Graz (Dissertation Dachdeckungen in der Grazer Altstadt Vom 14. Jhdt. bis 1914). Gerichtlich beeidigter Sachverständiger

Barbara Rockenbauer

Jahrgang 1965, Geschäftsführerin.
Seit 1983 im Unternehmen. Seit 1989 als Geschäftsführerin. Dachdeckermeisterprüfung im Jahr 1988 als ehm. jüngste Meisterin. Vortragende diverser Fachkurse an einigen Bildungsinstitutionen und Prüfungsvorsitzende (u.a. Wirtschaftsforschungsinstitut). Die Allrounderin.

Komm.-Rat Kurt Rockenbauer

Jahrgang 1929, Unternehmensgründer,
Ausbildung zum Industriekaufmann und Dachdeckermeister. Umfangreiche Tätigkeiten in der Dachdeckerinnung als Innungsmeisterstellvertreter und Vorsitzender der Gesellen- und Meisterprüfungskommission. Ausgewiesener Althausexperte. Verleihung des Großen Ehrenzeichens des Landes Steiermark

Rudolfine Rockenbauer

Jahrgang 1932, Prokuristin.
Zunächst in führender Position im Papiergroßhandel tätig. Seit 1971 im Unternehmen. Schalt- und Waltzentrale im Büro und in der Organisation

Christine Draxler

Buchhaltung

Gernot Mußbacher

Koordination und Kontrolle der Baubeteiligten und Leistungen sowie die eigenverantwortliche Organisation, Abwicklung und Überwachung von Baustellenabläufe



Steirischer Landeswappenträger